Einsatz: Technische Hilfeleistung

12/09/20 um 12:23 Uhr

Hausboot droht zu sinken

Art: TH K
Alarm: 12:23 Uhr
Ende: 21:50 Uhr
Löschzüge: Altstadt, Friedrichsberg
Andere Organisationen: THW OV Schleswig

Fahrzeuge:
HLF 20, MZF, RW 2, ELW 1 WF

Einsatzkräfte: 29

Info: Ein im Bereich des Einsatzgebiets ansässiges Hausboot drohte zu sinken. Vor Ort konnte eine Beschädigung eines Schwimmkörpers festgestellt werden, welche zu einem Wassereinbruch führte.
Mit einem umfangreichen Einsatz von Tauchpumpen sowie der Unterstützung des THW OV Schleswig mit technischen Einsatzmitteln konnte zumindest das sofortige Sinken des Hausboots verhindert werden.
Durch eine Vertäuung am Steg mit Haltegurten konnte das Hausboot schließlich insofern stabilisiert werden, dass nun Folgemaßnahmen durch die/den Besitzer durchgeführt werden können.

Artikel nordpresse mediendienst

Wir bedanken uns an dieser Stelle für die gelungene Zusammenarbeit mit dem THW OV Schleswig.

Ein weiterer Dank geht an das Hafencafe in Schleswig, welches die Einsatzkräfte nach diesen mehrstündigen Einsatz mit Kaffee versorgt hat.